SCROLL

SCROLL

Die Geschichte der Weinkellerei

1992 ist ein Meilenstein für den Zahnarzt Spiros Markatselis. Sein zweiter Sohn wird geboren und gleichzeitig beschließt er seinen Studententraum zu verwirklichen: Seinen Wein aus seinen eigenen Weinbergen zu produzieren. So beschließt er, den bereits alten und gealterten Weinberg seines Großvaters mit 40 neuen Rebstöcken neu zu bepflanzen. Bis 1998 wächst der Weinberg kontinuierlich. Nach dem Zuspruch von Freunden und Bekannten lässt sich der Schöpfer überreden, den nächsten Schritt zu gehen und den Wein, den er für sich und seine Freunde produziert hat, abzufüllen und zu vermarkten.
Im Jahr 2005 gelingt es dem ältesten Sohn Michalis Markatselis, die Fakultät für Önologie und Getränketechnologie in Athen zu bestehen. Die Frau von Spiros, Lena, wirft anlässlich dieses Ereignisses die Idee einer Weinkellerei mit allen Genehmigungen und Zertifizierungen auf den Tisch. Ein Jahr später, im Jahr 2006, hat die Familie Markatseli die erste Lizenz für eine Weinkellerei (100 qm) und Weinabfüllung in Thesprotia in Händen. Der Weinberg war damals nur 4 Hektar groß und die produzierten Weine betrugen nicht mehr als 3 Tonnen. Im Laufe der Jahre und bis 2016 wächst der Weinberg in Fläche und Produktion. Neben dem ursprünglichen Weinberg sind zwei weitere Weinbergsparzellen von 20 und 6 Hektar bepflanzt. Die insgesamt 30 Hektar befinden sich in den Dörfern Dafni und Finiki von Filiates, Thesprotia, in unmittelbarer Nähe zueinander.
Im Jahr 2020 kehrt der zweite Sohn, Alexandros Markatselis, der Önologie und Weinbau an der Landwirtschaftlichen Universität von Florenz, Italien, studiert hat, in seine Heimatstadt zurück, um die Leitung der Weinkellerei zu übernehmen. In naher Zukunft ist es das Ziel der Weinkellerei Markatseli eine neue, hochmoderne Weinkellerei in der Region Thesprotia zu schaffen, um die einheimischen Sorten, die fast aufgegeben wurden, hervorzuheben und die Produktion von Qualitätsweinen mit Rücksicht auf das Rohmaterial und den Verbraucher fortzusetzen.)
Im Jahr 2005 gelingt es dem ältesten Sohn Michalis Markatselis, die Fakultät für Önologie und Getränketechnologie in Athen zu bestehen. Die Frau von Spiros, Lena, wirft anlässlich dieses Ereignisses die Idee einer Weinkellerei mit allen Genehmigungen und Zertifizierungen auf den Tisch. Ein Jahr später, im Jahr 2006, hat die Familie Markatseli die erste Lizenz für eine Weinkellerei (100 qm) und Weinabfüllung in Thesprotia in Händen. Der Weinberg war damals nur 4 Hektar groß und die produzierten Weine betrugen nicht mehr als 3 Tonnen. Im Laufe der Jahre und bis 2016 wächst der Weinberg in Fläche und Produktion. Neben dem ursprünglichen Weinberg sind zwei weitere Weinbergsparzellen von 20 und 6 Hektar bepflanzt. Die insgesamt 30 Hektar befinden sich in den Dörfern Dafni und Finiki von Filiates, Thesprotia, in unmittelbarer Nähe zueinander.

Wer sind wir

Spiridon Markatselis

Zahnartzt/Weinhersteller

Spiridon Markatselis hat an der Zahnmedizinischen Fakultät der Athener Universität studiert und ist ein bekannter Zahnarzt. Zusammen mit seiner beruflichen Laufbahn als Zahnarzt, ließ er den Weinberg der Familie, den er von seinem Großvater geerbt hatte, nicht ungenutzt. Im Jahr 2006 erfolgt der komplette Übergang. Seine Leidenschaft für den Weinberg und seine Liebe zum Qualitätswein führt ihn dazu, die erste offizielle Weinkellerei in der Region von Thesprotia zu gründen.

Alexandros Markatselis

Önologe/Sommelier

Alexandros Markatselis hat Önologie und Weinbau an der Landwirtschaftlichen Universität in Florenz, Italien, studiert. Außerdem hat er einen Abschluss als Sommelier mit Spezialisierung auf den griechischen Weinberg von der WSPC. Als zweite Generation von Weinherstellern hat er 2020 die Entwicklung des Weinguts und der neuen Weingüter übernommen.

FATMIR ALI

Weinbergmanager/Weinkellereihelfer

Fatmir Ali hat an der Landwirtschaftlichen Fakultät mit Spezialisierung auf Pflanzenbau in Tirana, Albanien, studiert. Er ist der Leiter des Weinbergs und die Seele der Weinkellerei seit 20 Jahren.

Olga Tzafou

Architekt

Olga Tzafou hat Architektur an der renommierten Universität „La Sapienza“ in Rom studiert. Sie entwirft die Etiketten für die Weine unserer Weinkellerei und fungiert als externe Partnerin und Botschafterin des Markatseli Weins in Italien.)

ΚΟΚΚΙΝΟ ΚΡΑΣΙ | 2017 | 750ML

Ο ΠΟΙΜΕΝΑΣ

ΠΛΗΡΟΦΟΡΙΕΣ

Ο παλαιωμένος ποιμένας έχει βαθύ γκρένα χρώμα με καφέ ανταύγειες. Στη μύτη κυριαρχούν πρωτογενή αρώματα μαύρων φρούτων, όπως κεράσι, βατόμουρο, πιπεριά καθώς επίσης βανίλια και αμύγδαλο λόγω του οξειδωτικού του χαρακτήρα. Στο στόμα είναι ξηρό με μέτρια οξύτητα, στρογγυλεμένες τανίνες, γεμάτο σώμα και χαρακτηριστικά από μαύρα φρούτα, πικάντικα μπαχαρικά, σοκολάτα, καπνός και δρυς.
Μέτρια επίγευση.

Ένα ρουστίκ κόκκινο κρασί “παλαιού” τύπου που συνοδεύει εξαιρετικά καπνιστά τυριά και καλό ψημένα κρέατα.

Ποικιλιακή σύνθεση
Παραγωγή
Δυνατότητα Παλαίωσης
(Αγιωργητικο-Cab. Sauvignon-Merlot-Syrah)
2017
3-5 έτη
Ωρίμανση
Προέλευση
12 μήνες σε γαλλικά δρύινα βαρέλια
Ιδιόκτητοι αμπελώνες Μαρκατσελη
Logo

Το περιεχόμενο της ιστοσελίδας απευθύνεται μόνο σε ενήλικες.

EΙΣΑΙ ΑΝΩ ΤΩΝ 18